Hier geht's lang

So kommen Sie zu uns

Aufgrund der zentralen Lage in Deutschland ist der Eder-Radweg von allen Richtungen gut erreichbar. Ein weiträumig ausgeschildertes Leitsystem weist Ihnen bereits an den Zufahrtsstraßen den richtigen Weg.

 

Anreise mit der Bahn

 

R 42: Marburg - Frankenberg - Herzhausen - Korbach - Willingen - Brilon Wald/Bestwig

Nach mehr als 25 Jahren rollen seit dem 14. September 2015 wieder regelmäßig Züge zwischen Frankenberg und Korbach. Durch den Lückenschluss bietet Ihnen die Bahnlinie R42 der Kurhessenbahn im Zwei-Stunden-Takt durchgehende Fahrten von Brilon Wald über Korbach und Frankenberg nach Marburg und umgekehrt. Auf dem Abschnitt Marburg-Frankenberg ist die Linie R42 sogar im Stunden-Takt unterwegs.
Besonders profitieren Besucher des Edersees, des Nationalparks Kellerwald-Edersee und des Ferien- und Wintersportorts Willingen von der neuen Bahnverbindung und guten Mobilität vor Ort. Für eine komfortable Anbindung an die reaktivierte Bahnlinie sind die Fahrten der Buslinien rund um den Edersee auf die R42 abgestimmt.
Fahrplan (pdf)

 

RB 93: Siegen – Erndtebrück – Bad Berleburg

Die Rothaar-Bahn (RegionalBahn 93) bringt Sie von Siegen über Erndtebrück nach Bad Berleburg. Sie erschließt das südliche Rothaargebirge, das nördliche Siegerland sowie den Altkreis Wittgenstein. Montags bis samstags gilt ein 1-Stundentakt; ab Samstagnachmittag und sonntags ein 2-Stundentakt. In Erndtebrück besteht ein 2-stündiger Anschluss an die Obere Lahntalbahn (RB 94) nach Bad Laasphe und Marburg. Gute Anschlüsse in Kreuztal in/aus Richtung Hagen (RB 91) und in Siegen in/aus Richtung Dillenburg (RB 95) und Köln/Aachen (RE 9). Kostenlose Fahrradbeförderung in allen Nahverkehrszügen in den Kreisen Olpe und Siegen-Wittgenstein.
Fahrplan (pdf)

 

R 39: Bad Wildungen - Wabern - Kassel

Das neue Fahrplankonzept bietet auf dieser Strecke jetzt alle zwei Stunden umsteigefreie Direktverbindungen zwischen Kassel und Bad Wildungen. In Wabern besteht nun ein guter Anschluss an den RegionalExpress RE98 nach Schwalmstadt, Marburg/L., Gießen und Frankfurt/M.
Fahrplan (pdf)

Mobil vor Ort

Vom 1.4.-31.10. gilt der Sommerfahrplan für die Busse des NVV.
Dann fährt die Linie 510 (Korbach - Bad Wildungen) wieder über die Ederseerandstraße und bedient die Haltestellen Seilbahn-Talstation, Teufelsgraben, Sperrmauer und Peterskopfbahn (Zündstoff).

Gleichzeitig fährt die Linie 503 vom Nationalparkbahnhof Herzhausen bis zur Sperrmauer und hat dabei Anschluss an die Regionalbahn R 42 nach Marburg bzw. Korbach-Willingen-Brilon.

Die Busse verkehren mit Fahrradträger. Auch die Fahrzeuge der Linie 515 (Bad Wildungen-Bringhausen) befördern Fahrräder.
Gruppen ab 4 Fahrrädern melden bitte Ihren Fahrtwunsch unter Tel. 05621 8028-14 telefonisch an.
Fahrpläne