Brücke in Arfeld
Ederquelle
Schloss Berleburg
Brücke in Arfeld

Von Lützel bis Bad Berleburg - 35 km

Lützel bis Womelsdorf (20 km)

Lützel-Erndtebrück: Zubringer zum Eder-Radweg
Lützel-Erndtebrück: Zubringer zum Eder-Radweg (mit Hinweis zur Quelle)

Hilchenbach-Lützel
Anreise auch über die Oranier-Fahrrad-Route möglich.

 

Ginsburg 2,5 km

Ruine Ginsburg mit Vorburg und Hammergewerkehaus bietet bei klarem Wetter eine beeindruckende Fernsicht.
➔ Schlossberg 1, 57271 Hilchenbach
www.hilchenbach.de

Ederquelle

Die 1991 renaturierte Quelle der Eder liegt am Ederkopf auf rund 621 m Höhe. Kurze Abstecher zur Sieg- & Lahnquelle möglich.

Erndtebrück
Tourist-Info im Rathaus
➔ Talstraße 3, 57339 Erndtebrück
Tel. 02753 605 111
www.erndtebrueck.de

Bald’s historische Fahrzeugschau (ca. 700 m)

Freunde historischer Fahrzeugesind herzlich zu einer Besichtigung der Fahrzeugausstellung eingeladen. Anmeldung auch kurzfristig möglich.
➔ Grimbachstraße 34
Tel.027 3 3352
fahrzeugschau.bald-online.de

 

 

Womelsdorf bis Arfeld (22 km)

Abstecher zur Wisent-Wildnis am Rothaarsteig ca. 5 km

In der Wisent-Wildnis kann in einem rund 20 Hektar großen naturbelassenen Areal eine Wisent-Gruppe aus nächster Nähe erlebt werden.
➔ K 42 zwischen Wingeshausen & Jagdhaus, Tel. 02751 9205535
www.wisent-welt.de

Abstecher nach Bad Berleburg

Schloss Berleburg ca. 4 km

Residenz der Fürstlichen Familie zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg. Bei Führungen im Schloss werden Teile der fürstlichen Kunstsammlung gezeigt.
➔ Goetheplatz, Tel. 02751 936010
www.wittgenstein-berleburg.net

Wisent-Erlebnisausstellung

Den „roten Faden“ durch die Ausstellung bildet der „Weg der Wisente“. Er skizziert in Stationen die Geschichte der Wisente von ihrem erstmaligen Auftauchen in der Weltgeschichte bis hin zur ihrer Wiederansiedlung im Rothaargebirge.
➔ Poststraße 40, Tel. 02751 9205535
www.wisent-welt.de

Tourist-Information Bad Berleburg
➔ Goetheplatz 3, 57319 Bad Berleburg
Tel. (0 27 51) 93 63 - 3, Fax (0 27 51) 93 63 - 43
www.blb-tourismus.de, E-Mail

Bad Berleburg-Raumland

Schieferschaubergwerk ca. 700 m

Das Schieferschaubergwerk „Grube Delle“ zeugt von einer traditionsreichen Vergangenheit und lädt die Besucher zu einem erlebnisreichen Gang in die „Unterwelt“ ein.
➔ Im Edertal, Führungen unter: Tel. 0160 3510221
www.schieferschaubergwerk.de

 

nächste Etappe (Bad Berleburg-Frankenberg)

To top